Berufsrichtungen

Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ

Du verstehst es, Apparate, ganze Systeme und Anlagen aus Metall herzustellen.

Was du lernst

Als Anlagen- und ApparatebauerIn betreust du Produkte von der Planung bis zur Endmontage. Dabei lernst du beispielsweise mit Maschinengehäusen, Kessel- und Rohranlagen, Apparaten für Klima- und Heizungsanlagen und sogar ganzen Eisenbahnwagen und Kücheneinrichtungen zu arbeiten. Du stanzt und schneidest Bleche zu und bringst sie durch Biegen in Form. Du baust mit teilweise vorgefertigten Teilen Anlagen und Apparate und lernst alles über Verbindungstechniken wie Schrauben, Nieten, Löten und Schweissen.

Was du mitbringst

  • einen Volksschulabschluss auf mittlerer oder hoher Stufe
  • gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • dreidimensionales Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Selbständigkeit

 

Interessiert?

Lehrstelle finden Schnuppern & kennenlernen

Weitere Berufsrichtungen