Berufsrichtungen

KonstrukteurIn EFZ

Du entwickelst und konstruierst mechanische und elektronische Geräte, Maschinen und Anlagen.

Was du lernst

Als KonstrukteurIn bearbeitest du Aufträge, Pflichtenhefte und Teilprojekte. Du erstellst Fertigungs-, Montage- und Prüfunterlagen und erarbeitest die erforderlichen Produktionsdaten. Für den Betrieb und die Instandhaltung der Produkte erstellst du entsprechende Anleitungen und Dokumentationen. Neben Neuentwicklungen gehören auch Änderungsarbeiten zu deinen Aufgaben. Du skizzierst erste Entwürfe per Hand und setzt sie am Computer mit CAD-Programmen zu dreidimensionalen Konstruktionszeichnungen zusammen.

Was du mitbringst

  • einen Volksschulabschluss auf hoher Stufe
  • technisches Verständnis und Interesse an mechanischen Zusammenhängen
  • du verfügst über ein räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an der Arbeit mit dem Computer
  • du bist teamfähig, zuverlässig und organisatorisch begabt
  • du arbeitest exakt und sorgfältig
  • du verfügst über Geduld, Ausdauer und ein ausgeprägtes Konzentrationsvermögen
  • du erbringst gute Leistungen in Geometrie, Mathematik und Physik

 

Weitere Berufsrichtungen